Was ist mir wichtig

2012-07-26-14-37-562012-09-23-15-27-47

Was ist mir wichtig

Mein oberstes Augenmerk liegt darauf, dass Sie so wenig wie möglich, chemische Medikamente einsetzen. Das betrifft nicht nur das Vermeiden unnötiger Antibiotika, giftiger Spot-Ons zur Parasitenabwehr sowie die Hinterfragung wiederholter chemischer Entwurmungen. Auch die Notwendigkeit regelmässiger Impfungen wird von mir kritisch betrachtet, nach dem Motto weniger ist mehr. Unter Beachtung ganzheitlicher Aspekte ist die Kombination der Therapien auf jeden Patienten individuell abgestimmt. Voraussetzung für eine Behandlung ist immer eine Ernährungsanpassung sowie Darmsanierung und Entgiftung.

Nicht nur der Körper des Menschen, sondern auch der Körper der Tiere braucht regelmässig Pflege und Zuwendung.
Durch die Anamnese will ich erfahren, wie und womit ich Ihrem Tier helfen kann. Das Tier steht immer im Mittelpunkt der Behandlung und mein Ziel ist es mit dem Besitzer zusammen die beste Lösung für das Tier zu finden.
Bei schwerwiegenden medizinischen Problemen wird von mir nach Absprache mit dem Tierbesitzer, eine entsprechende Fachperson hinzugezogen, denn ich kann Ihnen den Tierarzt nicht ersetzen.